Ingenieurbüro für Wirtschaftsingenieurwesen im Maschinenbau und Unternehmensberatung

Inh.: Dipl.-Ing. Thomas Fraiß, BSc.

Nach mehr als 25 Jahren Berufserfahrung im kaufmännischen, technischen und logistischen (Interim-)Management in Handels-, Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen für nationale und internationale Konzernunternehmen erfolgte 2013 der Schritt in Richtung Selbständigkeit mit der Gründung der FRAISS Management & Consulting (FRAISS M&C), die sich sowohl als Ingenieurbüro für Wirtschaftsingenieurwesen im Maschinenbau als auch in der Unternehmensberatung auf wertorientierte Managementberatung in unterschiedlichen Disziplinen spezialisiert hat.

Unter optimaler Kombination von technischem Knowhow und dem Verständnis für optimale wirtschaftliche Abläufe werden unter Einsatz von geeigneten Methoden, Werkzeugen und Erkenntnissen eine Steigerung der betrieblichen Effizienz und Effektivität in Unternehmen verschiedenster Ausprägungen erreicht.

Es wird das klassische Ingenieurwesen mit den Wirtschaftswissenschaften verknüpft und das Ziel der Optimierung von technischen, logistischen und kaufmännischen Betriebsabläufen bzw. Prozessen zur Sicherstellung maximaler Produktivität und Wirtschaftlichkeit in Unternehmen und Organisationen verfolgt.

Als selbständiges, eigentümergeführtes Ingenieurbüro für Wirtschaftsingenieurwesen und Unternehmensberatung wird nachfolgendes multidisziplinäres Aufgabenspektrum angeboten:

  • Bereich Controlling und Reporting
    • Strategieberatung und Implementierung von Managementsystemen
    • Konzeption von Controlling- und Reporting-Systemen und deren Implementierung
    • Vorbereitung von (Groß-)Investitionsprojekten bis zur Investitionsentscheidung durch relevante Gremien
    • Prozess- und Projektcontrolling mit Analysen von Kostenstrukturen und Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Internes und externes Rechnungswesen
    • Von Buchhaltung über Bilanzierung nach lokalen gesetzlichen und steuerrechtlichen Bestimmungen bis hin zu IFRS-Abschlüssen / Konsolidierungen (Optimierung der Finanzprozesse unter Einsatz von SAP-Softwarelösungen oder ähnlichen Softwareprodukten)
    • Von Kostenrechnung über Produktkostenrechnung bis zu Ergebnis-/Marktsegmentrechnungen und Profit-Center-Abrechnungen
  • Organisation und Prozessmanagement
    • Entwicklung und Begleitung von sämtlichen Themen der Organisationsentwicklung und den daraus abgeleiteten Projekten
    • Aufbau- und laufende Weiterentwicklung von Prozessmanagementsystemen
    • Unterstützung von Fachbereichen bei der Analyse und Optimierung bestehender Arbeitsabläufe
  • Bereich Fertigung und Produktion
    • Fabrik-/Werks- und Montageplanung inklusive der Entwicklung von Modellen für den wirtschaftlichen Fertigungsablauf
    • Ermittlung und Erstellung kostenoptimierter Fertigungsprogramme und marktgerechter Produktionsprozesse
    • Implementierung von Produktions-/Fertigungscontrolling-Instrumentarien
    • Beratung zu Themen der Automatisierung und Industrie 4.0
  • Bereich Logistik und Supply Chain Management
    • Transport, Lagerung und das Umschlagen von Gütern, Werkstoffen und Produkten aller Art
    • Entwicklung von Infrastruktur- und Logistikkonzepten
    • Optimierung sämtlicher Prozesse entlang der gesamten Supply Chain
    • Prozess- und lagermengenoptimierte Versorgung bzw. Entsorgung von Produktionsmaterialien und Werkstoffen
    • Implementierung von Logistik-Controlling-Instrumentarien
  • Bereich Marketing und Vertrieb
    • Von der Marktanalyse über die Entwicklung und Anpassung von Marketing- und Vertriebsstrategien
    • Produkt- und Sortimentsgestaltung
    • Auswahl der richtigen Distributions- und Kommunikationsstrategien
    • Implementierung von Marketing- und Vertriebscontrolling-Instrumentarien
  • Bereich Unternehmensberatung und (Interim-)Management
    • Beratung von Vorständen, Geschäftsführern, Aufsichts- und Beiräten in technisch-geprägten Unternehmungen im Hinblick auf wirtschaftlich/technische Fragen
    • Einsatz als interimistischer Manager in technischen, logistischen und kaufmännischen Bereichen
    • Leitung bzw. Unterstützung in Turnaround-, Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten in Unternehmen und Unternehmensgruppen
    • Unterstützung von Masseverwaltern in der Fortführung insolventer Unternehmen
    • Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen in technischen, logistischen und kaufmännischen Themengebieten